leichtfänger 15
leichtfänger 15
2014
Ast, Garn, Papierstoff
120 x 100 x 50 cm
schwere los 21
schwere los 21
2014
Draht, Papierstoff
85 x 110 x 60 cm
objekt o.t.
objekt o.t.
2012
Ast, Draht, Papierstoff
25 x 40 x 21 cm
objekt o.t.
objekt o.t.
2013
Draht, Papierstoff
40 x 80 x 40 cm
schwere los 12
schwere los 12
2014
Draht, Papierstoff
45 x 60 x 50 cm
leichtfänger 21
leichtfänger 21
2014
Ast, Garn, Papierstoff
150 x 35 x 33 cm
schwere los 10
schwere los 10
2014
Draht, Papierstoff
100 x 100 x 35 cm
english

Leichtigkeit im Raum

Objekte. In der Werkreihe leichtfänger werden von der Natur geformte Äste, gebogen und verschnürt, dann in einen wässrigen Papierbrei getaucht. Er ummantelt wie flüssige Farbe das Netzwerk des Geästs. Den leichtfängern mutet etwas Archaisches an, sie gleichen unbekannten Werkzeugen, Zeichen aus einer anderen Zeit.

 

Ähnlich bei der Serie schwere los. Aus feinem Draht entstehen filigran geformte, dreidimensional gezeichnete Gebilde, die dann immer wieder in flüssigen Papierbrei getaucht werden.
Die Werke verführen mit ihrer Leichtigkeit und stofflichen Präsenz. Sie wandeln sich stetig im Spiel von Licht und Schatten. Ihre Schönheit liegt auch in der Vergänglichkeit und Fragilität des Materials.


Vergrößerung durch Klicken auf die Bilder